Ueber Ponta do Sol- Lugar de Baixo- Madalena do Mar

Posted on Posted in Blog, Einiges ueber Madeira

Ueber Ponta do Sol- Lugar de Baixo- Madalena do Mar

Diese 3 malerischen kleinen Orte befinden sich alle an der warmen Suedwestkueste Madeiras. Hier
beherrschen vorallem Bananen das Landschaftsbild.

Ponta do Sol mit seinem Einzugsgebiet beherbegt ca 4200 Menschen. Das kleine Staedtchen
verdankt seinem Reichtum vorallem dem Zuckerrohranbau. Im Ortsteil Lombada kann man schon
von weitem das alte rosa „ Solar de Esmeraldos „ sehen,die im 15/16 Jahrhundert groesste
Zuckerrohrplantage sehen.In den Glanzzeiten haben dort fast 90 Sklaven in den Feldern
gearbeitet.Die alten Gassen,mit ihren blumengeschmueckten Haeusern,kleinen Cafes und
Restaurants verspruehen ein mediterianes Lebensgefuehl. Auch das Kulturleben kommt nicht zu
kurz. Im Kulturzentrum John dos Passos ( einem amerikanischen Schriftsteller)finden immer wieder
Ausstellungen,Lesungen und Theathervorfuehrungen statt. Bekannt sind auch die samstaglichen
Sommerkonzerte im Estalagem Ponta do Sol.www.pontadosol.com. Es gibt eine Apotheke, einen
kleinen Supermarkt mit Tankstelle und mehrere Geschaefte. Auch die Gemeindeverwaltung
befindet sich hier. Das Gesundtheitszentrum, groessere Supermaerkte usw befinden sich im ca 10
min entfernten Ribeira Brava.

Lugar de Baixo,

Ein kleiner ruhiger Ort,wird vorallem von Badegaesten aufgesucht. Die wenigen
Haeuser schmiegen sich eng an den Berg,viele haben leider keinen direkten Strassenzugang.

Madalena do Mar

Madalena do Mar ist ein typisches Strassendorf,hinter der Uferstrasse steht eine Reihe von
Haeusern,alle umgeben von Bananenplantagen.Es gibt eine gute Bademoeglichkeit,einige Cafes und
Restaurants-nur etwa 30 Autominuten von Funchal entfernt kann man hier die Ruhe und
Beschaulichkeit der Insel geniessen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *